Verpuffung

Von einer Verpuffung wird gesprochen, wenn es durch eine Verbrennungsreaktion zwar zu einer Volumenerweiterung, nicht aber zu einem relevanten Druckaufbau kommt. Beispielhaft sind Verpuffungen in Feuerungsanlagen, (z. B. Holzofen), in denen bei fehlender Vorbelüftung oder durch unvollständige Verbrennung eine gefährliche explosive Atmosphäre auftreten kann.