Fahrerschutz und Fahrerunfallversicherung

Neben der Insassen-Unfallversicherung bieten einige Gesellschaften auch eine spezielle Absicherung für den Fahrer selbst an. Bedingungen und Umfang sind von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich.

Fahrzeug - Teilkaskoversicherung

Die Fahrzeugversicherung (Kaskoversicherung) ersetzt Schäden, die durch die Beschädigung, die Zerstörung oder den Verlust des eigenen Fahrzeugs entstehen. Mitversichert sind auch unter Verschluss verwahrte Teile des Fahrzeugs oder am Fahrzeug befestigte Teile.

mehr lesen...


Fahrzeug - Vollkaskoversicherung

In der Fahrzeug - Vollversicherung (Vollkasko) ist Ihr Fahrzeug, über die Leistungen der Teilkaskoversicherung hinaus, auch versichert gegen Schäden durch

  • selbst- oder fremdverschuldeten Unfall
  • mutwillige Beschädigung durch fremde Personen


Kfz-Haftpflichtversicherung, gesetzlich vorgeschrieben

Grundsätzlich haftet der Halter für alle aus dem Betrieb des Fahrzeuges resultierenden Schäden. Kfz-Halter sind gesetzlich verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Damit will der Gesetzgeber den Schadenersatz für Verkehrsopfer sicherstellen.

mehr lesen...


Insassen - Unfallversicherung

Da bei Verschulden des Fahrzeugführers der verletzte Insasse des eigenen Fahrzeugs Schadenersatz aus der Kfz-Haftpflichtversicherung erhält, wird bisweilen behauptet, die Insassen-Unfallversicherung sei überflüssig. Dem ist nicht so, denn ...

mehr lesen...